Deutschlandfahne Englischfahne

Deutschlandfahne Englischfahne

Normalansaugende Kreiselpumpen

Diese Pumpen saugen nach einmaliger vollständigen Auffüllung der Saugleitung
und der Pumpe mit Medium selbstständig weiter Medium an.
Die Saugleitung muss absolut dicht sein und stetig steigend zur Pumpe hin
verlegt sein, um Luftansammlungen zu verhindern.

Produktbeispiel Beschreibung Fördermenge Förderdruck Materialien Medien

Einstufige Kleinkreiselpumpen in Blockbauweise mit offenen Peripheral- Laufrädern für mittlere Förderhöhen

bis
40 l/min

bis
60 m

Bronze,
Messing,
Cr- Stahl

sauberes Wasser
bis 140 °C,
Kühlschmierstoffe

Einstufige Kleinkreiselpumpe
in Blockbauform
mit Dreh- oder Wechselstrommotor

2  l/min
bis
70 l/min

bis
80 m

Grauguss,
Messing,
Edelstahl

sauberes Wasser

Ein- und  zweistufige Edelstahl Kreiselpumpe
in Blockbauform
mit Dreh- oder Wechselstrommotor

2 l/min
bis
500 l/min

bis
80 m

Grauguss,
Messing,
Edelstahl

Flüssigkeiten in der Industrie, Haustechnik, Landwirtschaft, bei denen Edelstahl resistent ist.

RN, RNb, RNb-MK
Einstufige Norm- Kreiselpumpe
mit Lagerträger oder in Blockbauform
Leistungen und Pumpenabmessungen nach EN 733 (DIN 24255)

NEU: jetzt auch mit hermetisch dichter Magnetkupplung lieferbar

bis
400 m3/h

bis 100 m

Grauguss,
Bronze,
Edelstahl

Wasser,
reine, leicht verunreinigte oder aggressive Flüssigkeiten

Mehrstufige vertikale Kreiselpumpe
mit Dreh- oder Wechselstrommotor
Optional: Doppelpumpensysteme für Hochdruckanlagen*

20 l/min
bis
2600 l/min

bis
330 m

*bzw.
400 m

Grauguss,
Edelstahl

Kalt-/ Heißwasser,
Öle, Kühlschmierstoffe,
leichtaggressive Flüssigkeiten

Mehrstufige horizontale Hochdruckkreiselpumpe
in Gliederbauweise mit Gleitringdichtung oder Stopfbuchspackung

bis
800 m3/h

bis
400 m

Grauguss, Bronze, Niro-Stahlguss

reine oder leicht verunreinigte Flüssigkeiten

Leckagefreie Kreiselpumpe
mit Magnetkupplung

bis
340 l/min

bis
20 m

PP, PVDF

Chemische Aggressive Medien

Behälteraggregat

Kreiselpumpen-Aggregat
mit Behälter betriebsfertig verrohrt

Pumpensteuerung zur Drehzahlregelung optional mit aufgebaut, oder zur Installation im Schaltschrank

gem. Bedarf

gem. Bedarf

gem. Bedarf

wie vor

© LUKRA Pumpen  Zum Erlhof 7  58809 Neuenrade  |  Tel. +49 (0) 23 94 / 24 57 00    |    Fax +49 (0) 23 94 / 24 21 70     |     e-mail: info@lukra-pumpen.de |   Impressum